Hirschhausen macht Schule

Hirschhausen macht Schule Dokumentation, ARD/WDR

Eine Statistik wird lebendig

Der Sozialstatus von Menschen beeinflusst ihre Gesundheit wie kaum ein anderer Faktor und führt dazu, dass Bildungsbenachteiligte bis zu zehn Jahre früher sterben als die Bildungselite. Wusstest Du das? Bildung kann unser Leben steuern, aber ist es fair, dass wir eigentlich bereits durch unsere Geburt in eine Schublade gesteckt werden, aus der wir so leicht nicht mehr herauskommen?

In einem großen Experiment mit hundert Versuchspersonen aus ganz Deutschland zeigt Eckart von Hirschhausen, was sich besonders auf die Gesundheit auswirkt. Gemeinsam mit dem Sozialwissenschaftler Dr. Thomas Lampert teilt er die Teilnehmer:innen des Experiments in drei Gruppen ein: oberer, mittlerer und unterer Sozialstatus.

Wir verfolgen das Experiment und beobachten die Unterschiede bei der Beantwortung der Fragen und die möglichen Schlüsse, die daraus gezogen werden können.

Auftraggeber:in
ARD/WDR
Format
Dokumentation
Länge
44 Minuten
Like this, try this … Hirschhausen: Corona ohne Ende?